Georg Honer

+49 (0)7424 / 95610

info@hogri.de

HOGRI Germany.

Wir lassen Ihre Produkte glänzen.

Stanzen

Metall stanzen

Beim Stanzen von Metall werden aus einem flach liegenden Blech flächige Teile herausgetrennt. Dazu ist auf der einen Seite des Werkstücks eine Hohlform namens Matrize angeordnet und auf der anderen Seite der sog. Stempel, welcher genau in die Matrize passt. Wird der Stempel in die Matrize getrieben, bricht durch die auftretenden Scherkräfte ein Stück aus dem Metall. Das Stanzen gehört zur Gruppe der formgebenden Verfahren.

Stanzen von Metall – so funktionieren Stanzmaschinen

Wie schon erwähnt erfolgt das Stanzen durch den Druck des Stempels durch das Werkstück hindurch in die Matrize (auch Gesenk genannt). Beide Maschinenteile bestehen aus gehärtetem Werkzeugstahl. Die Matrize ist fest mit der Stanzmaschine verschraubt, der Stempel hingegen wird von einem sehr genauen Werkzeughalter geführt.

Um Metallflächen herauszubrechen, bedarf es sehr großer Kräfte. Dieser werden in Stanzmaschinen entweder durch Hydraulik oder die Zentrifugalkraft rotierender Massen bereitgestellt. Dabei entstehen Drücke von zwei bis 800 Tonnen. Manche Hochleistungsmaschinen erreichen sogar Stanzdrücke von mehreren tausend Tonnen. Sollen kleinere und dünne Blechteile gestanzt werden, setzt man Maschinen ein, bei denen sowohl Stempel als auch Matrize walzenförmig sind. Sie drehen sich synchron und werden aufeinander gepresst, während das Blechteil zwischen ihnen hindurchläuft. Bei diesem Verfahren entstehen weniger Vibrationen.

Sicherheitsvorkehrungen sind bei Stanzmaschinen ein wichtiger Part, schließlich besteht bei den vorherrschenden Kräften sehr hohe Verletzungsgefahr für die Arbeiter. Um ein Eingreifen in den Stanzbereich der Maschine auszuschließen, setzt man z. B. das sog. Zweihandprinzip um, nach dem die Maschine nur mit beiden Händen bedient werden kann.

Stanzen bei HOGRI

Stanzen gehört zu den Spezialgebieten von HOGRI. Wir bleiben aber bei der mechanischen Metallbehandlung nicht stehen und bieten Ihnen aus einer Hand auch noch Oberflächenbehandlung sowie Galvanisieren. HOGRI – Metallverarbeitung von A bis Z unter einem Dach.