HOGRI Germany.

Wir lassen Ihre Produkte glänzen.

Galvanisch vernickeln: starker Korrosionsschutz für Ihre Werkstücke

 

Sie möchten Ihre Werkstücke optimal vor Korrosion schützen und gleichzeitig eine optisch attraktive Oberfläche erhalten? Eines der am weitesten verbreiteten galvanotechnischen Verfahren ist das galvanische Vernickeln. Warum diese Oberflächentechnik so beliebt ist, liegt klar auf der Hand: Nickel weist eine relativ hohe Härte auf und bietet einen umfangreichen Verschleißschutz. Darüber hinaus überzeugt gerade das galvanische Vernickeln mit Glanznickel durch eine ansprechend glänzende Optik.

Mit über 100 Jahren Erfahrung steht Ihnen HOGRI als Partner zur Seite, um Ihre Werkstücke qualitativ hochwertig galvanisch zu vernickeln. Setzen Sie mit der Beschichtung aus Nickel auf einen ansprechenden Korrosionsschutz und Verschleißschutz, sowie unsere umfangreiche Expertise!

Georg Honer

Persönlich beraten

Geschäftsführer Georg Honer beantwortet Ihnen gerne alle Fragen und berät Sie unverbindlich.

 

Kontaktformular

Die Vorteile von galvanischem Vernickeln mit HOGRI im Überblick:

  • Beständigkeit, Verschleißfestigkeit und Korrosionsschutz für Ihre Werkstücke aus Metall durch die Beschichtung aus Nickel
  • Ansprechende Optik durch die Anwendung von Glanznickel oder Mattnickel
  • Auf Wunsch übernehmen wir auch die professionelle Vorbehandlung Ihrer Werkstücke und Bauteile
  • Der Nickelüberzug ist eine optimale Zwischenschicht für Edelmetalle, z.B. galvanische Vergoldung. Wir überprüfen stetig die Qualität und Schichtdicke.
  • Wir kennen Ihre Anforderungen: über 100 Jahre Erfahrung und Know-how in allen Branchen

 

Schutz der Bauteile durch Gestelle beim Vernickeln

Verschiedene Materialien und Formen können durch die galvanische Vernickelung vor Korrosion und Verschleiß geschützt werden: Vernickelt werden meist Teile aus Metallen wie Messing, Kupfer, Eisen, Chrom, Aluminium oder Stahl. Nickel dient dabei als Überzugsmetall und Schutz vor Korrosion. Bei HOGRI führen wir die Veredelung durch galvanisches Vernickeln ausschließlich auf Gestellen durch. Diese Anwendung sorgt für eine hohe Qualität, Nickel schützt dabei Ihre Bauteile und Werkstücke aus Metallen wie Kupfer, Chrom, Stahl, Edelstahl, Aluminium oder Messing vor dem Verkratzen.

Die mechanische Beschaffenheit und Eigenschaften des Grundmaterials entscheidet bei vernickelten Produkten über die Korrosionsbeständigkeit. Wir wenden das galvanische Verfahren des Vernickelns hauptsächlich bei optisch attraktiven, hochglänzenden Oberflächen an, beispielsweise für dekorative Teile der Uhrenindustrie und von Musikinstrumenten. Darüber hinaus zählen namhafte Hersteller der Medizintechnik zu unseren Kunden.

Galvanisch Vernickeln – die verschiedenen Verfahren

Grundsätzlich funktioniert galvanisches Vernickeln nach dem gleichen Grundprinzip wie alle galvanotechnischen Verfahren: Ein Werkstück wird in einen Nickelelektrolyten eingetaucht, Strom wird angelegt, wodurch eine Abscheidung einer Nickelschicht auf der Oberfläche hervorgerufen wird. Ist diese Abscheidung erfolgt, hat die galvanische Vernickelung stattgefunden. Beim galvanischen Vernickeln gibt es unterschiedliche chemische Verfahren – Glanznickel, Mattnickel und Halbglanznickel für verschiedene Nickeloberflächen.

  • Beim Glanzvernickeln setzt man dem Elektrolyten spezielle Glanzzusätze zu. Dabei werden kleine Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche eingeebnet. Glanznickeloberflächen sind etwas spröder als Mattnickelüberzüge. Es eignet sich besonders für dekorative Gegenstände.

  • Lässt man die Glanzzusätze weg, wird der Nickelüberzug matt. Um dennoch eine gleichmäßige Oberfläche zu erhalten, gibt man dem Elektrolyten beispielsweise suspendierte Feststoffe zu. Das chemische Verfahren nennt man Mattvernickeln.

  • Beim Halbglanzvernickeln wird nur ein Teil der Glanzzusätze in den Elektrolyten gegeben. Dieses chemische Verfahren ist nicht für dekorative Zwecke, sondern nur für den Korrosionsschutz interessant.

Sie haben ein Projekt oder möchten mehr zum Thema galvanisches Vernickeln erfahren? Setzen Sie sich jetzt mit unseren Spezialisten in Verbindung! 

HOGRI steht für höchste Qualität in der galvanischen Vernickelung

Über 100 Jahre Erfahrung, Service und Qualität – dafür steht HOGRI:

  • Wir analysieren ständig die Parameter bei der galvanischen Vernickelung – wie pH-Wert der Lauge oder Metallgehalt der Säure
  • Wir kontrollieren die Qualität und die Farbe des Überzugmetalls entlang Ihrer Anforderungen: Nickel hat eine silberhelle Farbe mit einem leicht gelblichen Farbton. Wir galvanisieren Sichtteile ausschließlich auf Gestellen und sorgen so für höchste Qualität.
  • Wir führen eine hochwertige und ökologisch verträgliche Vorbehandlung durch, entfernen Fett oder verschmutzte Schichten und entsorgen die abgeschiedenen Grundwerkstoffe fachgerecht und umweltverträglich.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Beratungstermin

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung und überzeugen Sie sich selbst von unserer Qualität und Zuverlässigkeit. Profitiren Sie von vielfältigen Vorteilen rund um die professionelle Oberflächentechnik. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Georg Honer - HOGRI - Spezialist für Oberflächenbearbeitung

Persönlich beraten

Geschäftsführer Georg Honer beantwortet Ihnen gerne alle Fragen und berät Sie unverbindlich.